Neu bei uns ... Emmi Panter!

Aktualisiert: 8. Dez. 2021

Flexi Blocks, Training Blocks und Clubhouse... wer steht dahinter? Wir wollen sie ein wenig kennenlernen.... Ihr auch?

7 Fragen an Emmi Panter, Lead Designer bei GOLFBLOCKS


Wieso hast Du Dich für Architektur entschieden?

"Meine Eltern sind beide Architekten:innen, ich war also mein Leben lang schon immer mit Architektur konfrontiert. So gingen unsere Urlaube halt nicht an den Strand, sondern in Städte, in Museen und Kirchen oder auf der Autobahn wurde ein Umweg gefahren, um uns Bauwerke berühmter Architekten anzuschauen. Das Ganze hat mich offensichtlich nicht abgeschreckt sondern neugierig gemacht. Ich habe relativ früh angefangen mich für Architektur zu interessieren und schon in der 8. Klasse eine Jahresarbeit über die Philologische Bibliothek der FU Berlin von Norman Forster und dessen Architektur geschrieben. "


Was inspiriert Dich?

"Starke Frauen die sich in der männerdominierten Baubranche behauptet haben, wie z.B. die Architektinnen Lina Bo Bardi und Zaha Hadid."


Was ist Dir wichtig im Leben?

"Ausgeglichenheit - dazu zählt, dass ich Freude am Job habe, aber es trotzdem schaffe, genug Zeit für mich, meine Familie und Freunde zu haben. Mein größter Ausgleich zur Arbeit ist aber mein Pferd. Es gibt nichts Schöneres als nach einem anstrengenden Arbeitstag noch die letzten Sonnenstunden eines lauen Sommerabends mit einem so besonderen Tier zu verbringen.

Nachhaltigkeit - Ich versuche mein Leben möglichst nachhaltig zu gestalten, aber gerade in der Architektur und Baubranche sehe ich da noch sehr großen Handlungsbedarf! Gleichberechtigung - Die Gleichheit aller!"


Worauf bist Du stolz?

"Mein Studium und vor allem meine Masterarbeit erfolgreich abgeschlossen zu haben."


Was war deine bisher größte Herausforderung?

"Als introvertierte Person in einer extrovertierten Welt nicht unterzugehen."


Wo siehst Du Dich in zehn Jahren?

"In einem kleinen Architektinnenbüro, das sich auf Nachhaltigkeit spezialisiert hat und die Welt so ein kleines bisschen besser macht ;)"


Wenn Du jetzt deinen Koffer packen müsstest, was packst Du ein?

"Meinen Stapel an ungelesenen Büchern, der auf mich wartet und momentan leider zu langsam schrumpft, auf jeden Fall Musik und falls es irgendwie reinpasst mein Pferd ;)"

Liebe Emmi, ich danke Dir von Herzen. Für Deine Inspiration, Deine Ehrlichkeit, Dein Feedback, Deinen Teamgeist und dass Du gemeinsam mit mir diese ersten Schritte von GOLFBLOCKS gehst!